Zum Inhalt

Kostenlose Bilder, auch für kommerzielle Nutzung

Bilder und Lizenzen

Auch für Menschen ohne Programmierkenntnisse wird es zunehmend leichter eine eigene Internetseite zu gestalten. Homepagebaukasten oder Systeme wie WordPress, Typo3 oder Joomla ermöglichen es quasi jedem, neue Inhalte auf einer Internetseite zu veröffentlichen.

Da zu einem schönen Beitrag auch Bilder gehören, wird oftmals das gesuchte Motiv bei Google eingegeben und schnell der erstbeste Treffer hochgeladen.

Genau hier kann man schnell ins Fettnäpfchen treten. Bilder, die wir bei Google oder anderen Suchmaschinen finden, unterliegen oftmals einer Lizenz und selbstverständlich dem Urheberrecht und dürfen daher nicht auf kommerziellen und oftmals nicht einmal auf nicht-kommerziellen Internetseiten verwendet werden.

Die bittere Lösung ist es oftmals, Bilder/Lizenzen von verschiedenen Stock-Photo Anbietern zu erwerben. Neben dieser Lösung können auch Bilder verwendet werden, deren Lizenz eine solche Verwendung, ggf. sogar eine Bearbeitung, erlaubt.

Stokpic.com

Stokpic wurde von Ed Gregory ins Leben gerufen und bietet kostenlose Bilder, welche auch in kommerziellen Projekten genutzt werden dürfen. Neben einer breiten Auswahl an Kategorien und einer Top 100 gibt es auch die Option, sich für eine Newsletter zu registrieren, über den im 2-wöchigen Intervall 10 neue Bilder verteilt werden.

Qualität

Neben Stokpic gibt es natürlich auch viele weitere Anbieter von frei nutzbaren Bildern, doch haben diese oftmals damit zu kämpfen, dass neben einigen qualitativ hochwertigen Bildern auch viele schlechtere Bilder hochgeladen werden.

Bei Stokpic ist genau das nicht der Fall, und eben diese Tatsache, macht die Plattform meiner Meinung nach so interessant. Die Bilder werden nur von ausgewählten Fotografen hochgeladen, wodurch eine gewisse Qualität impliziert, gar garantiert wird.

Unsere Empfehlung: Einfach mal vorbeischauen, es kostet ja nicht's!

Veröffentlicht inAllgemeinWebdesign

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.